2003  Mitgründer der ISS AG, Integrated Scientific Services,

 

Bis April 2022 Head of Science und Mitglied des Verwaltungsrats, dann Übergabe der Firma an die nächste Generation im Rahmen eines Management-Buy-out.

Die ISS AG unterstützt Medizintechnik-Firmen von der Entwicklung über die Markteinführung bis hin zur Wartung von Medizinprodukten in den Bereichen Regulatory Affairs, Clinical Services, Engineering, Qualitätsmanagement und Softwareentwicklung. Durch die Verknüpfung aller Bereiche mit wissenschaftlichen Arbeitsmethoden und Projektmanagement verschafft sich die ISS AG auf dem Markt der MedTech-Dienstleister eine einmalige Position.

Lehrtätigkeit

 

2007 - heute: Universität Bern, Medizinische Fakultät und BF HTI Bern - Master of Science in Biomedical Engineering: Fundamentals of Quality Management and Regulatory Affairs